Prototypenbau
Wasserstrahlanlage
Für die Firma Sigla, welche sich auf die Wasserstrahl-Technologie spezialisiert hat, haben wir eine neue Wasserstrahlanlage entwickelt. Gerade in punkto Genauigkeit soll die neue Wasserstrahlanlage die auf dem Markt erhältlichen Anlagen bei weitem übertreffen. Wir haben das Know-how im Maschinenbau eine solche Anlage, in dieser Genauigkeitsklasse, zu bauen und die Firma Sigla das Know-how im Bereich Wasserstrahl-Technologie.

Das Maschinenbett aus Polymerbeton, das eine gute Dämpfung aufweist, bildet die Basis für ein genaues Schneiden. Zentral ist natürlich die Konstruktion der drei Achsen, welche mit einer Spindel, Kugelschienenführungen und Glasmassstab ausgestattet sind. Um die sensiblen Achsen vor dem feinen Staub zu schützen sind diese mit einem Faltenbalg rundum staubdicht abgedeckt.

Optional kann die Anlage auch noch mit einem Hebesystem ausgerüstet werden, mit dem man das Becken, über eine Kurbel, absetzten kann. Dies erlaubt einen schnellen Wechsel der Becken bei Materialwechsel.

Fachbericht SMM
Schweiss- und Biegemaschine
Entwicklung, Konstruktion und Bau einer Bolzenschweiss- und Biegemaschine.

Für Kücheneinbauten werden auf der Maschine mittels Bolzenschweissen Schweissbolzen auf Rohre und Profile aufgeschweisst. In einem Folgearbeitsgang werden die aufgeschweissten Bolzen zu einem Haken geformt.

Technische Daten:
  • Grundprofile Rohre oder Winkel bis 50x50mm aus St Profillänge 300 mm bis 1200 mm
  • Bolzen: d4x20mm aus St
  • Taktzeit: 3 s pro geschweissten und gebogenen Bolzen
  • Die Bolzenposition kann frei programmiert werden
Bechervereinzeler
Entwicklung, Konstruktion und Bau eines Bechervereinzelers. Bei der Beschickung von Abfüllanlagen mit Bechern müsse diese aus einem Stangenmagazin vollautomatisch vereinzelt und auf einer Linearstrecke übergeben werden.

Technische Daten
  • Vereinzelung von bis zu 280 Becher pro Minute
  • selbstständige Anpassung an die Arbeitsgeschwindigkeit der Nachfolgemaschine
  • alle mechanischen Elemente sind zwangssynchronisiert und zentral angetrieben
Unsere Leistungen
  • Konzepterarbeitung und Konstruktion
  • Beschaffung der Komponenten / Montage und Test der Anlage
Umkehrspindel
Die Umkehrspindel ist ein Bestandteil eines Laborautomaten. Durch die genau berechnete Laufkurve sind schnelle, umkehrende Hubbewegungen zu realisieren bei geichbleibender Drehrichtung der Spindel.